Tausche den Tod

Auszug aus der SF-Story:

“Ich schlafe nicht, mein Geist läuft mit der Sonne um die Wette. Seit Tagen arbeite ich an der Goldbachschen Vermutung. Ich weiß nicht, ob die Lösung der Frage, ob jede gerade Zahl größer als 2 als Summe zweier Primzahlen geschrieben werden könne, mich der Rettung der Welt näher bringt, aber sie hat mich förmlich angesprungen.

Ich bin mir sicher, Maria und ich sind auf der richtigen Spur. Eigentlich ist alles da, um das Puzzle zusammenzufügen. Ich muss mich nur noch wie eine Spinne in die Mitte des Gedankennetzes setzen und warten, bis Fantasien, Bilder, Klänge den Signalfaden berührten. Und dann zuschlagen.
Von den bereitgestellten Drogen nehme ich nichts. Ich spürte auch so den Tanz der Neuronen. Als die Multimediamaschine beginnt, meine und Marias Interpretationen zu lesen, zu leuchten und tönen, spüre ich, wie meine Synapsen zu feuern beginnen. …”

Veröffentlicht in:
Hauptsache gesund! SF Short Stories zum Thema Gesundheit der Zukunft 
Hrsg: Ralf Boldt
Verlag: p.machinery, 2016
ISBN: 978-3957650573
ASIN: B07XCQLLPN

    • erhältlich auf Amazon als Taschenbuch oder eBook
    • oder im Buchhandel vor Ort

Die Kurzgeschichten der Science-Fiction Anthologie thematisieren Fragen zur künftigen Entwicklung der Medizin:
Kann der Tod besiegt werden? Hat das überhaupt Sinn? Wird Gesundheit zu einem Luxus, der die Menschheit spalten wird? Oder ist gesundes Leben in der Zukunft selbstverständlich und kostenfrei? Wie sehen neue Therapien aus? Wird sich der Mensch an lebensfeindliche Umgebungen anpassen? Haben Klone Rechte? Und wenn ja, welche? Gibt es im Jahr 2500 noch Mann und Frau? Wie werden unsere Kinder aussehen? Und wer entscheidet das? Wird der Mars eine planetenweite Kurklinik? Und wird Unsterblichkeit wirklich Spaß machen?
Das Feld der Themen ist ein weites, und die in diesem Band vertretenen Autoren haben einige Furchen eindrucksvoll beackert. Und gleichgültig, was die Zukunft der Medizin uns bringen wird – es bleibt die »Hauptsache gesund«.

Veröffentlicht von

Johann Seidl

my artwork - Texte und Bilder