Krüger wartet auf Klaus

Auszug aus der SF-Story:

– Der Neue
6:00 Uhr – Pünktlich wie immer kommt der Altenpfleger ins Zimmer. „Guten Morgen, Herr Krüger!“ ruft er mit professionell guter Laune.
Krüger wendet langsam den Kopf zur Tür und fragt sich, wie schon oft in den letzten Tagen, wo ist Klaus? Seit einigen Tagen ist der Neue da. Der ist auch nett, aber ganz anders. Fragen wird Krüger nicht, er will nicht mehr reden, lächelt aber gern und starrt an die Decke – Krüger ist ein problemloser Heimbewohner.
Zügig aber ohne Hektik schiebt der Neue im Zweibettzimmer die Betten und Nachttischchen auseinander, um für die aufwändige Pflege von beiden Seiten an Krüger herankommen zu können.

– Klaus
„Tetris“ hatte Klaus dazu immer gewitzelt.
Für Klaus war um 6:00 die Schicht noch jung und er nicht ausgelaugt vom Zeitdruck und den Anforderungen an Körper und Seele wie am Schichtende. …

“Diese Kurzgeschichte beschäftigt sich mit der Frage, wie die Altenpflege der Zukunft aussehen wird. Pfleger tun ihr bestes, um die Patienten zu betreuen, und dann kommt eines Tages ein Neuer, der ganz allmählich mehr Aufgaben übernimmt. Wie ist das allerdings aus der Sicht des Patienten zu beurteilen?” – Autorenseite bei Litopian

Erschienen in:
Zeitgeist 2020: Eine Anthologie

Hrsg.: Literarischer Förderverein Litopian e.V. 
ISBN-10: 3750257949
ISBN-13:‎ 978-3750257948

Der aktuelle Zeitgeist ist bestimmt von Unwägbarkeiten. Es bedarf keiner Stichworte, um die Überraschungen des letzten Jahrzehnts ins Gedächtnis zu rufen, und doch sind es nicht nur diese Themen, die den Charakter der Epoche bestimmen – abseits der Schlagzeilen findet der wachsame Geist unzählige ebenso einschlägige Entwicklungen. Auf die Suche nach genau diesen zeitgeistigen Geschichten haben wir unsere Autoren im Litopian-Schreibwettbewerb von 2018 geschickt. Viele Autoren sind auf ganz unterschiedliche Art fündig geworden, so dass wir mit dieser Anthologie der besten Einsendungen ein breites Abbild des Zeitgeists 2020 zeichnen können.

Veröffentlicht von

Johann Seidl

my artwork - Texte und Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.