Tugend und Sünde

abkehr direkt der biblischen heilstatt gottes
wendet tugend sich ironisch oder übersetzt
im sprachgebrauch, in der bedeutungsverengung der wendungen:
synonym der grundbedeutung opferlamm
das eine und eine im
gegensatz theologischer verantwortung
ein vor der sünde,
daher als grundsünde
seit gott dem sittlich
der zu göttlicher das sündige
begriffsverwendung, bezeugt,
ist ausgeliefert zu leben.
gebote, sünde, jede sünde ist des tugend bösen.
und werden tieropfer dem sündenfall folgen?
moderne opfer?
abwertung der gedanken
lebensweise von in-der-sünde-bleiben
als verwerfliche, vom schicksal gesühnt
gewöhnlich, moraltheologisch ist tugend
keuschheit, haltung und aretḗ

Veröffentlicht von

Johann Seidl

my artwork - Texte und Bilder