Mutterboden, Vaterland

Welche Erde soll mich decken
dereinst, oder morgen
Mutterboden, Vaterland?
Ich falle, wo ich bin
Den Birkenbaum, die Vogelbeer
– die pflanzt mir ein
die sind allein mir heimisch

Veröffentlicht von

Johann Seidl

my artwork - Texte und Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.